Commit 7a797356 authored by Gabrecht, Marco's avatar Gabrecht, Marco
Browse files

PushBat

parent 131c8d13
Pipeline #29803 passed with stage
in 7 seconds
......@@ -605,13 +605,13 @@ Arbeiten Sie bitte mit der WebIDE von GitLab. Committen Sie dabei bitte immer in
<a name="redirect"></a>
### Übung 3_c: Weitere Annotationen
Es existieren noch viele weitere hilfreiche Annotationen vom nginx Ingress.
Es existieren noch [viele weitere hilfreiche Annotationen](https://kubernetes.github.io/ingress-nginx/user-guide/nginx-configuration/annotations/) vom nginx Ingress.
Das Default Backend kann angepasste Fehlerseiten zurückgeben, astelle von der normalen 404 Fehlerseite oder anderen Fehlerseiten.
Im Ordner `deploy/ingress` sehen sie unter `3_c.txt` eine sollte annotation.
Desweiterren müssen sie diese Defaulseite erstellen und deployen. Dafür stehen uns in diesm Cluster nicht die notwenigen Berechtigungen zu, deshalb gibt es hierzu keinen Praxisteil.
Sollten Sie ein anderes Cluster zur verfügung haben, so Finden sie [hier](https://medium.com/alterway/how-to-custom-your-default-backend-on-kubernetes-nginx-controller-9b38048e10c0) ein sehr außfürliches Tutorial. In diesem wird Helm benutzt.
Die Quelle zu der Annotation fidnen sie [hier](https://kubernetes.github.io/ingress-nginx/user-guide/nginx-configuration/annotations/#default-backend).
Die Quelle zu der Annotation finden sie [hier](https://kubernetes.github.io/ingress-nginx/user-guide/nginx-configuration/annotations/#default-backend).
Eine weiteres nützliche Annoation ist der Redirect. Dabei wird zwischen `Permanent Redirect`, `Temporal Redirect`, `ssl-redirect` und `Redirect from/to www`.
......@@ -623,7 +623,7 @@ Wenn sie jetzt einen Pfad aufrufen, der von einer Regel dieses Ingress betroffen
- [Temporal Redirect](https://kubernetes.github.io/ingress-nginx/user-guide/nginx-configuration/annotations/#temporal-redirect), diese Annotation erreicht das selbe Ergebniss wie der `Permanent Redirect`, nur das der HTTP Responsecode 302 anstelle von 301 ist.
Testen sie dies gerne, indem sie mit der Konsole von Lens ihren Ingress bearbeiten und `nginx.ingress.kubernetes.io/temporal-redirect: https://api.ipify.org` hinzufügen. Bitte löschen sie die im oberen Schritt eingestellte Annoation.
Wenn sie im Browser F12 Drücken sollten sie bei den Meisten Browsern in die Entwickleroptionen kommen. Rufen sie de Punkt Netzwerkanalyse auf und besuchen sie: https://ingress-XYZ.loki.th-luebeck.dev . Sie sollten ihre IP-Adresse sehen und in der Netzwerkanalys eine Liste von Einträgen, welche aufrufe der Browser gemacht hat. Diese Tabelle hat in der ersten Spalte den HTTP-Responsecode und dieser sollte auf 302 stehen. Sie können dieses Paket gerne weiter analysieren. Klicken sie einfach auf den Eintrag.
Wenn sie im Browser F12 Drücken (Mac: \[\]+\[Optionstaste\]+\[J\])sollten sie bei den Meisten Browsern in die Entwickleroptionen kommen. Rufen sie de Punkt Netzwerkanalyse auf und besuchen sie: https://ingress-XYZ.loki.th-luebeck.dev . Sie sollten ihre IP-Adresse sehen und in der Netzwerkanalys eine Liste von Einträgen, welche aufrufe der Browser gemacht hat. Diese Tabelle hat in der ersten Spalte den HTTP-Responsecode und dieser sollte auf 302 stehen. Sie können dieses Paket gerne weiter analysieren. Klicken sie einfach auf den Eintrag.
- [ssl-redirect](https://kubernetes.github.io/ingress-nginx/user-guide/nginx-configuration/annotations/#server-side-https-enforcement-through-redirect), mit dieser Option können sie die Verwendung von HTTPS erzwingen. Dies ist bei dem hier benutzen Cluster schon aktiv.
......
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment