Commit 63cc0806 authored by Nane Kratzke's avatar Nane Kratzke
Browse files

Aktualisieren README.md

parent 55407bd3
......@@ -80,7 +80,26 @@ __Aufgaben:__
- echo "Hello I am job 4"
```
4. Gitlab führt dann automatisch, die so definierte [Pipeline](../../../pipelines) aus.
![Pipeline](pipeline.png)
5. Klicken Sie auf einen dieser Jobs, dann erhalten Sie den Konsolenoutput des Jobs.
![Job console output](joboutput.png)
Eine Pipeline ist also sehr einfach mit einer YAML Datei definierbar. YAML Dateien wiederum sind gut durch Code Versionssysteme versionierbar.
Das ist das Prinzip von einer Deployment Pipeline as Code. Sie sehen an diesem Beispiel weitere Aspekte.
- Jobs können einer Stage zugeordnet werden (z.B. mittels `stage: test`).
- Jobs sind eigentlich nichts weiter als Shellskripte, die in einem isolierten Container ausgeführt werden.
- Können alle Jobs einer Stage erfolgreich ausgeführt werden, (exit code == 0) werden die Jobs der nächsten Stage gestartet.
- Schlägt ein Job fehl (exit code != 0), wird die nächste Stage nicht gestartet (ergänzen Sie den Befehl `exit 1` in job3.
```yaml
job3:
stage: test
script:
- echo "Hello I am job 3"
- exit 1
```
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment